Journey through Seville

Journey through Seville

Diesen Juli, im Hochsommer, sind wir durch Sevilla gereist. Als die Sonne auf die wundersamen farbigen Wände strahlte, entwickelten sich kühlende Schatten, die die atemberaubenden Details der Stadt enthüllten. Dieser fesselnde Kontrast betonte die einladende Oase und ergänzte perfekt die luxuriöse Romantik unserer Kleider und Einzelteile. Drei Tage lang haben wir die verwinkelten Gassen und weit geöffneten Innenhöfe erkundet und wunderschöne romantische Bilder geschaffen, die genauso außergewöhnlich waren wie unsere neue Herbst / Winter-Kollektion 2019.

Unser erster Tag begann auf dem Weg zur majestätischen Plaza de España, als wir einen tiefgrünen Wassergraben auf der Puente-de-Aragon überquerten. Die schillernden Perlen und der fließende Chiffonrock des Nico Kleides harmonierten elegant mit dem kühnen Kobalt-Design der Brücke. Als wir auf den Plaza traten, schwebte der gepunktete Tüll des Nina Kleides prächtig über dem auffälligen Gold der verzierten Pavillons, und das Muster des grafischen Spitzenoberteils des Kleides ahmte die Kurven ihrer Illustrationen nach. Als die Sonne unterging, trieben die goldenen Strahlen in einer kleinen Gondel dahin und erzeugten einen schillernden Effekt auf den Smaragdkanal. Sie tanzten über die glänzenden Perlenschichten des Niki Kleides.

Am zweiten Tag durchstreiften wir die romantischen Räume und Innenhöfe des königlichen Alcázar von Sevilla. Im Patio de las Munecas ragten die ätherischen Perlen des Norah Tops zwischen schwach beleuchteten, marmorierten Bögen hervor, während der durchsichtige Tüll des Noah Rocks so zart war wie die umgebenden Gravuren. Der exquisite türkisfarbene Pool, der sich durch den Patio de las Doncellas bewegte, fügte den weichen Linien des Nola Kleides eine himmlische Kulisse hinzu. Während die orangefarbenen Wände des Patio de la Monteria das klare Weiß des Marley Kleides ergänzten, ahmten die Passform und der ausgestellte Rock die Form der Marmorsäulen nach.

Am letzten Tag haben wir unser Fotoshooting in den pulsierenden Straßen des Barrio de Santa Cruz beendet. Umgeben von lebendigen Farben der Gebäude hoben sich die geometrischen Spitzen und Besätze des Natania Kleides von einer unauffälligen, reichhaltigen Terrakottamauer ab, und als wir an der Casa de Pilatos vorbeikamen, spielten die runden Markierungen auf dem Nao Top prächtig gegen die achteckige Verzierung des Eingangs des Palastes. Wir endeten unter den spektakulären weißen Balkonen der Plaza del Cabildo, wo die Säulen mit vergoldeten Ornamenten verziert waren, wie die 3D-Blumenapplikation des Neva Kleides.

Entdecken Sie die neue Brautmoden-Kollektion und tauchen Sie in die Magie Sevillas ein. Schimmernde Details, transparente Seide und traumhafte Silhouetten...

 

 

 

 



 

 

Produktions Manager: Maria Christina Papasavva

Fotograf: Jimi Drosinos

Makeup Artist: Gosia Peruzynska 

Model: Laura Diviu from Francina Models

Buchen Sie einen Braut Termin

Besuchen Sie unsere Boutique in London, um Ihr Traumkleid noch heute zu finden.

Sale

Description

Unavailable

SOLD OUT